Dynamik

Dynamik – die innovative Schießbrille

Mit über 20000 Anpassungen sind wir einer der führenden Spezialisten für Schießbrillen. In der Praxis gab es früher zahlreiche Probleme, die von den angebotenen Modellen nur unzureichend lösbar waren. Dies veranlasste uns zur Entwicklung der Dynamik-Brille.

Bei Kopfneigung in Richtung Waffe z.B. Wurfscheibe, Liegendschützen, GK-Pistole stört oft der obere Fassungsrand.
Bei Gewehrdisziplinen behindert der breite Nasensteg vieler Sportbrillen den Blick nach innen.

Herkömmliche Schießbrille mit Korrektureinsatz.
Viele Schießbrillen verwenden Glasadapter zur Korrektur der Brillenstärke. Dadurch wird das Sehfeld eingeschränkt. Zwischen beiden Gläsern treten zusätzliche Spiegelungen auf. Die Filterscheiben sind meist ohne Entspiegelung und nicht als intensive Kantenfilter lieferbar.

 

Die Dynamik-Schießbrille mit direkter Verglasung.
Bei der Dynamik-Schießbrille sind die Gläser direkt mit der Brillenstärke in der Filterfarbe gefertigt. Das Sehfeld ist praktisch nicht eingeschränkt und frei von Spiegelungen. Es sind zahlreiche intensive Glasfarben lieferbar, die auf die speziellen Anforderungen des Schießsports abgestimmt sind.

Die Manching-Dynamik sitzt höher und reicht über die Augenbrauen. Zusätzlich lässt sich der Steg stufenlos verstellen.
Der Steg der Dynamik hat mit 8mm weniger als die halbe Breite normaler Brillen.

 

Kerben im Glas erhöhen die Bruchgefahr
Bei vielen Schießbrillen mit Wechselgläsern sind die Gläser eingekerbt. Die Kerbe erhöht die Bruchgefahr.
Bei der Dynamik-Brille wird das Glas von einem Rand umschlossen
Bei der Dynamik-Brille wird das Glas von einem Rand umschlossen, wodurch die Bruchgefahr deutlich vermindert wird. Selbst die unten randlose Variante hat keine Kerbe. Hier wird das Glas durch einen Nylonfaden gehalten.
Kunststoffbügel sind oft nicht anpassbar und beeinträchtigen den Schallschutz.
Kunststoff-Steckbügel führen in Verbindung mit Gehörschutz zu unangenehmen Druckstellen und vermindern die Geräuschdämmung.
Das schlanke Bügelende der Dynamik ist bei Gehörschutz besonders angenehm.
Die dünnen Titanbügel ermöglichen einen dichten und druckfeien Sitz des Gehörschutzes.
Die meisten in Deutschland verkauften Brillen werden in Fernost produziert. Herkömmliche Metallbrillen geben bei beschädigter Lackierung Nickel an die Haut ab. Kunststoffe werden spröde. Oft sind nach 3 Jahren keine Ersatzteile mehr lieferbar.
 Die Dynamik-Brille ist aus reinem Titan und Qualität "Made in Germany".
Die Dynamik-Brille ist aus reinem Titan und Qualität „Made in Germany„. Titan wiegt nur etwa die Hälfte von Stahl und ist absolut korrossionsbeständig. Die Brille ist auf eine Haltbarkeit von 20 Jahren ausgelegt.