Beratung und Anpassung

Kontaktlinsenanpassung mit neuester Technik

Unsere Qualifikation – 9 Augenoptikermeister

Für die Anpassung in unserem Haus stehen Ihnen 9 Augenoptikermeister zur Verfügung.

meisterbriefe

Ihre Augengesundheit steht bei uns im Vordergrund. Deshalb nehmen sich unsere 9 Augenoptikermeister viel Zeit für eine individuelle Beratung und Anpassung.

Wir beurteilen den vorderen äußeren Augenabschnitt und ermitteln so die Kontaktlinse, die anatomisch ein langes und komfortables Tragen ermöglicht.

Die passende Linse für jede Situation – fühlen Sie die uneingeschränkte Freiheit guten Sehens.

Keratograph, Hornhaut Scan
Unsere Messgeräte entsprechen den höchsten optometrischen Ansprüchen und garantieren die Reproduzierbarkeit der verschiedenen Messungen.

Die Vormessungen bestehen aus einer genauen Untersuchung mit dem Hornhautmikroskop. Dabei kann das Auge auf mögliche Auffälligkeiten untersucht werden wie etwa Unebenheiten auf der Hornhaut, Hornhautnarben, Pigmente, Äderchen usw.

Außerdem werden die verschiedenen Bestandteile des Tränenfilms analysiert. Dies ist wichtig um Kontaktlinsenmaterial und Pflege den Gegebenheiten des Auges anzupassen.

Fotospaltlampe, Keratograph und Phoropter sind die wichtigsten Werkzeuge unserer Kontaktlinsenspezialisten.
In hoher Vergrößerung werden wichtige Details sichtbar.

Mit einem hochpräzisen Keratographen vermessen wir die Krümmung der Hornhautoberfläche auf wenige hundertstel Millimeter genau.

Kleinste Unregelmäßigkeiten werden berechnet und in der Aufnahme des Auges als farbige Höhenlinien dargestellt.
Die Oberfläche wird als 3-D Höhenprofil dargestellt. Wie bei einer Geländekarte sind Unebenheiten auf der Hornhaut zu erkennen.

Über die richtige Handhabung Ihrer Kontaktlinse und deren Pflege werden Sie sorgfältig von unserem Fachpersonal aufgeklärt.

Regelmäßige Nachkontrollen sind wichtig.

Wir setzen sie in sechsmonatigen Abständen an. Bei der Nachkontrolle kann beurteilt werden, ob Veränderungen am Auge aufgetreten sind. Ein gleichbleibend guter Tragekomfort soll gewährleistet sein, genauso wie die Gesundheit des Auges. Außerdem überprüfen wir, ob sich die Sehstärke mit der Kontaktlinse geändert hat. Diese Nachkontrollen können jederzeit und ohne vorherige Terminvereinbarung wahrgenommen werden.

Gebrauchshinweise

Sie erhalten zusätzlich Gebrauchshinweise, die nochmals alle Schritte der Handhabung erläutern.
Kontaktlinsen sind Medizinprodukte der Risikoklasse IIa. Die Chargen-Nummer jeder Kontaktlinse wird deshalb von uns sorgfältig protokolliert.